• Geschäftsstelle


    Geschäftszeiten:
    Montag: 11.00 – 17.00 Uhr 

    Mittwoch: 09.00 – 12.00 Uhr
    Donnerstag: 09.00 – 15.00 Uhr


    Ansprechpartner:
    Claudia Kleve-Blödorn
    Alicia Horta Da Silva
    Telefon: 0221 – 81 37 83
    Fax: 0221 – 81 35 48

    Email: turnverband.koeln@netcologne.de

Menü

collage 1050x95

E-MailDruckenExportiere ICS

N12 - GYMWELT - DTB-Kursleiter Sturzprävention, Stufe I

Veranstaltung

N12 - GYMWELT - DTB-Kursleiter Sturzprävention, Stufe I
Titel:
N12 - GYMWELT - DTB-Kursleiter Sturzprävention, Stufe I
Wann:
Fr, 6. Oktober 2017, 16:00 h - So, 8. Oktober 2017, 15:00 h
Wo:
Erftstadt-Kierdorf,
Kategorie:
Fitness und Gesundheit

Beschreibung

Diese Weiterbildung qualifiziert die Teilnehmer zur eigenverantwortlichen und kompetenten Leitung einer Sturzpräventionsgruppe für ältere Menschen mit moderatem Sturzrisiko.

Für Übungsleiter ist dies eine Maßnahme zur Lizenzverlängerung = 25 LE
Lizenzverlängerung für ÜL C/ Tr C/ ÜL B/ DTB-Rückentrainer

Frühbucherrabatt bis 28.02.2017
Termine/Zeiten: Freitag, 06.10 (16:00 Uhr). - Sonntag, 08.10.2017 (15:00 Uhr)

Voraussetzungen:

  • DOSB-Übungsleiter/Trainer Breitensport auf der 1. Lizenzstufe, DRK-Übungsleiter Gymnastik
  • Sportlehrer mit Diplom, Staatsexamen, Magister oder Bachelor- bzw. MasterAbschluss, Sport- und Gymnastiklehrer mit Fachschulabschluss, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Alten- und Krankenpfleger mit Erfahrung im Bereich der Altenhilfe, Sozialarbeiter, Psychologen

Abschluss:
Zertifikat "DTB-Kursleiter Sturzprävention, Stufe 1 - ältere Menschen mit moderatem Sturzrisiko".
Das Zertifikat ist unbegrenzt gültig und muss nicht verlängert werden.
Zertifikat über die Schulung als Kursleiter des standardisierten Programms "Fit bis ins hohe Alter" (nur für 2. Lizenzstufe "Sport in der Prävention"), das nach § 20 SGB V Absatz 1 von den Krankenkassen anerkannt ist.

Der demografische Wandel hat in Zukunft deutliche Auswirkungen auf die Mitgliederstruktur in den Turn- und Sportvereinen. Deshalb ist es von enormer Bedeutung, dass die Vereine in Zukunft für ihre älteren Mitglieder entsprechend qualifizierte Angebote zum Thema Sturzprävention und bedarfsgerechte Möglichkeiten zum Training anbieten. Es liegt vor allem an der fehlenden Muskelkraft und an der nachlassenden Gleichgewichtsfähigkeit, dass ältere Menschen so häufig hinfallen. Das bedeutet aber auch: Jeder Mensch kann durch Gleichgewichtstraining in Kombination mit einem Muskeltraining aktiv etwas tun, um das Sturzrisiko ganz erheblich zu minimieren.

Inhalte:

  • Risikofaktoren, Ursachen und Folgen von Stürzen
  • Stürze verhindern - Bewegung kann das wirklich
  • Krafttraining zur Verhütung von Stürzen, Hypertrophietraining im Alter
  • Balance-Training: Übungen & Methoden
  • Standsicherheits- und Mobilitätstraining
  • Testung des Sturzrisikos, Multitasking-Training
  • Kommunikation mit speziellen Zielgruppen (z.B: Personen mit Gehhilfen, künstlichem Gelenk)
  • Alltagsfunktionen trainieren
  • Einführung in das Kursmanual "Standfest und Stabil"

Veranstalter/ Leitung: DTB-Akademie NRW, Standort Bergisch Gladbach
Referenten: Monika Wiethoff, Hellmer Wiethoff

Gebühr (ohne ÜN/V):
Frühbucher GYMCARD 28.02.2017: 187,00 Euro
Frühbucher 28.02.2017: 232,00 Euro
GYMCARD: 202,00 Euro, Normalpreis 247,00 Euro

Meldung an:
DTB-Akademie Bergisch Gladbach
Paffrather Str. 133, 51465 Bergisch Gladbach
DTB-Gymnet Eventnummer 405_1 017


Veranstaltungsort

Standort:
Turnhalle Kierdorf
Straße:
In den Barbenden
Postleitzahl:
50374
Stadt:
Erftstadt-Kierdorf
Land:
Germany
Karte:
Karte

Beschreibung

Turnen in Köln - Eine Marke des Turnverbandes Köln 1897 e.V.

zum Seitenanfang